Ferienkurse

 

Das vielseitige Programm bietet für Anfänger und Fortgeschrittene ab 5 Jahren viel Spaß und eine ganze Woche Beschäftigung mit allem rund ums Pferd. Termine und Dauer werden in der Terminliste bekanntgegeben.

 

Natürlich steht das Reiten an erster Stelle - zwei mal am Tag gibt es Unterricht, der sich nach Alter und Vorkenntnissen der jungen Teilnehmer richtet.

Etwas Theorie darf natürlich auch nicht fehlen - denn es ist ja sehr wichtig, zu wissen, was der vierbeinige Freund so mag und braucht. Füttern, putzen, satteln - ja, auch misten - all das gehört dazu. So fällt es allen leicht, sich miteinander - und mit den verschiedenen Pferden anzufreunden.

 

Je nach Wetter ist der Rest des Tages mit jeder Menge Aktivitäten ausgefüllt: Ob Reiter-Olympiade, Reiterquiz, Spiel und Sport - da wird es keinem langweilig.

Die Kinder werden von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr durchgehend durch unseren Reitlehrer Heiner Eitel mit Unterstützung der Mitarbeiter betreut und versorgt.

 

Was wird benötigt?

Es reicht für den Anfang, bequeme Hosen und Gummistiefel anzuziehen - wichtig ist ein Helm, der Fahrradhelm tut's für's erste auch, es muss nicht gleich ein Reithelm angeschafft werden.

 

Als besonderes Highlight findet zum Kursabschluss ein internes Reitturnier in Dressur und Springen für alle Teilnehmer statt. Natürlich werden Roß und Reiter für dieses Ereignis schick herausgeputzt . Die Abnahme von kleinem und großem Hufeisen, Basispass und Reitpass sind für die Fortgeschrittenen ebenfalls bei dieser Gelegenheit möglich.

 

Kurskosten

 

Eine Woche inclusive Verpflegung & Getränke kostet der Ferienreitkurs für:

 

Vereinsmitglieder

EUR 200,--

Mitglieder mit eigenem Pferd

EUR 180,--

Nichtmitglieder

EUR 240,--